Literaturforum * Dezember
down    
Dezember

Das Lichte mit dem Dunkeln ringt -
Erde umarmt von Wolken, im ewigen Tanz.
Sehnend unsere Suche nach helleren Gestaden.

Nahe dem tiefen Horizont blinkt -
ein trübfahler Sonnenstrahlenkranz.
Schattenlose Regung in Nebellanden.

Am verwunschen dampfenden See -
kein Pfad weist den sicheren Weg zurück.
Gleich wie Berges Gipfel, grad' erklommen.

Verspielte Schritte über silbern Schnee -
formen eine Spur von frostigem Glück.
Doch schon bald im lauen Dunst zerronnen.



2003 Frank Teichgräber



up    

© 2004 by pondminer / all rights reserved